Tod eines Angehörigen

Wenn ein naher Angehöriger stirbt, müssen Sie trotz der Trauer viele Dinge regeln. Das Bestattungs-unternehmen übernimmt dabei viele organisatorische Dinge für Sie. Wir Pfarrerinnen und Pfarrer stehen als Seelsorger in der Begleitung Sterbender und als Ansprechpartner für Angehörige in unserer Gemeinde zur Verfügung.

Im Falle eines Todes wird sich das beauftragte Bestattungsunternehmen mit uns in Verbindung setzen, wenn wir nicht bereits von Ihnen direkt benachrichtigt wurden. In Absprache mit Ihnen und uns wird der Bestatter einen Termin für die Trauerfeier und die Beisetzung vereinbaren.

Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die sich bereits zu Lebzeiten Gedanken über ihre eigene Bestattung machen. Mittlerweile gibt es viele unterschiedliche Formen der Bestattung. Wenn Sie hierzu Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Seite.


< zurück